Physiotherapie

 „Leben ist Bewegung“
    (Leonardo da Vinci)

                                                                                   

Physiotherapie
… ist die Arbeit mit Bewegung, denn Bewegung ist die Grundlage unseres menschlichen Lebens, ein Ausdruck unserer Persönlichkeit und unseres Befindens. Einschränkungen von Bewegung bedeuten Verlust und Beeinträchtigung der Lebensqualität wie auch der persönlichen Freiheit.

Ziel der Physiotherapie ist es, die Ursache der Symptome zu behandeln um PatientInnen und KlientInnen eine optimale individuelle Bewegungs- und Schmerzfreiheit sowie Selbstständigkeit zu ermöglichen.

Physiotherapeutische Behandlungsmethoden für Kinder und Erwachsene bei unterschiedlichen Erkrankungen:
– Orthopädisch, unfall-chirurgische und traumatische Erkrankungen am menschlichen Körper
(Gelenkfehlstellungen, Frakturen, Arthrosen, etc.)
– Schmerzzuständen
– Neurologische und neuro-chirurgische Erkrankungen (MS, Schlaganfall, etc.)
– Rheumatische Erkrankungen (Rheumatische Arthritis, Mb. Bechterew, etc.)
– Erkrankungen der inneren Organe (Atemwege, Herz-Kreislauf-System, etc.)
– Gynäkologische und urologische Erkrankungen
– Angeborene Bewegungsstörungen des Bewegungsapparates
– Sensomotorische wie auch psychomotorische Störungen u. a. im Kindes- und Jugendalter

Angebot

  • Manuelle Therapie
  • Postoperative Mobilisation – Rehabilitation
  • Medizinische Trainingstherapie
  • Cranio-Sacrale-Osteopathie
  • Cranio-Mandibuläre Behandlung
  • Entspannungstherapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Wirbelsäulenbehandlung nach McKenzie
  • Sportphysiotherapie
  • Betriebsphysiotherapie (Arbeitsplatzanalyse)
  • Prävention
  • Medical Taping
  • Elektrotherapie
  • Hausbesuch auf Anfrage